Plugin dlms

protocol plugin

Im folgenden sind etwaige Anforderungen und unterstützte Hardware beschrieben. Danach folgt die Beschreibung, wie das Plugin dlms konfiguriert wird. Außerdem ist im folgenden beschrieben, wie das Plugin in den Item Definitionen genutzt werden kann. [1]

Beschreibung

Unterstützung für Smartmeter, die DLMS (Device Language Message Specification, IEC 62056-21) nutzen und OBIS codes liefern

Anforderungen

  • Minimum SmartHomeNG Version: 1.4

Konfiguration

Im folgenden ist beschrieben, wie das Plugin dlms konfiguriert wird. Außerdem ist im folgenden beschrieben, wie das Plugin in den Item Definitionen genutzt werden kann.

Parameter

Das Plugin verfügt über folgende Parameter, die in der Datei ../etc/plugin.yaml konfiguriert werden:

baudrate

Baudrate bei der die Kommunikation erfolgen soll

  • Datentyp: int
  • Standardwert: 300

device_address

Interne Unteradresse des Smartmeters

  • Datentyp: str

instance

Instanz des Plugins

  • Datentyp: foo
  • Standardwert: 0

no_waiting

derzeit nicht genutzt

  • Datentyp: bool
  • Standardwert: False

querycode

Abfragecode für den Smartmeter, default ist ?, einige Smartmeter akzeptieren z.B. 2

  • Datentyp: str
  • Standardwert: ?

reset_baudrate

derzeit nicht genutzt

  • Datentyp: bool
  • Standardwert: True

serialport

Serieller Port an dem der Smartmeter angeschlossen ist

  • Datentyp: str

timeout

Timeout in Sekunden nach dem der Lesevorgang automatisch beendet wird

  • Datentyp: int
  • Standardwert: 2

update_cycle

Zeitlicher Abstand zwischen zwei Abfragen des Smartmeters

  • Datentyp: int
  • Standardwert: 60

update_cycle_start_offset

Zeit die beim Start des Plugins zusätzlich gewartet wird, damit sich verschiedene Instanzen die gleiche Schnittstellen abfragen nicht in die Quere kommen

  • Datentyp: int
  • Standardwert: 0

use_checksum

Wenn wahr, wird eine Prüfsumme über die ausgelesenen Daten gebildet

  • Datentyp: bool
  • Standardwert: True

Item Attribute

Das Plugin unterstützt folgende Item Attribute, die in den Dateien im Verzeichnis ../items verwendet werden:

dlms_obis_code

Anweisung welcher Teil einer OBIS Zeile geparst und dem Item zugewiesen werden soll 1-1:1.6.2*01|Index|Value/Unit|Value Type

  • Datentyp: str

dlms_obis_readout

In Items mit diesem Attribut wird der komplette Auslesepuffer abgelegt für eigene Untersuchungen

  • Datentyp: str
[1]Diese Seite wurde aus den Metadaten des Plugins erzeugt. Für den Fall, dass diese Seite nicht alle benötigten Informationen enthält, bitte auf die englischsprachige README Datei des Plugins zugreifen.